OTELO eGEN – DIE ERSTE BESCHÄFTIGUNGSGENOSSENSCHAFT IN ÖSTERREICH

INREGO

INREGO

Regionalgenossenschaft

Regionalgenossenschaft

Wir freuen uns, dass Sie hier sind!

Was ist INREGO?

INREGO ist ein Entwicklungsprojekt für eine inklusive Regionalgenossenschaft – inklusiv meint die Organisation von Vielfalt.
Beim Pilotprojekt In Ottensheim begleitet Otelo eGen den Entstehungsprozess einer Regionalgenossenschaft für Dienstleitung und Beschäftigung.

Marianne Gugler leitet die Genossenschaftswerkstatt mit Workshops für die potenziellen Gründer*innen der entstehenden Genossenschaft in Ottensheim.

Um die Gründungsinteressierten zu begleiten und andere potentiell Interessierte zu erreichen werden parallel dazu im Rahmen der Akademie für kooperatives Wirtschaften Informations-Veranstaltungen zu den Themen INREGO und Regionalgenossenschaften durchgeführt.

Darüber hinaus entsteht dabei ein Tool zur Unterstützung von Selbstorganisation und kooperativer Unternehmenssteuerung sowie eine Wissens- und Vernetzungsplattform.

Unterstützen Sie uns und spenden Sie für das Projekt. Zur Ausfinanzierung der Begleitung und der Investitionen vor Ort werden finanzielle Mittel benötigt.

Als Unternehmen bekommen Sie dafür bis zum Ende des Projektes im Juli 2019 einen Werbeauftritt und als Privatperson werden Sie Ehrengast der Veranstaltungen der neuen Regionalgenossenschaft.

Bitte melden Sie sich bei der Projektleitung und vereinbaren Sie ein Informationsgespräch.

Besuchen Sie das nächste öffentliche INREGO Forum am 23.10.2018 in Ottensheim.

 

Wir freuen uns auf Sie!
das INREGO-Team

Marianne Gugler, Martin Hollinetz, Gerda Haunschmid, Tobias Haider, Florian Sturm

 

In Kontakt bleiben!

Wenn Sie sich über kooperative Unternehmensformen informieren, in Ottensheim mitgründen, unser Seminarangebot nutzen oder sich einfach von neuen Entwicklungen inspirieren lassen wollen, abonnieren Sie unseren Newsletter.

* Pflichtfeld
Unterstützt vom Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort. Projektträgerin Otelo eGen.